Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Joh. Georg Wihtska (GND 129270644)


Daten
Nachname Wihtska
Vorname Joh. Georg
GND 129270644
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Joh. Georg Wihtska in der BSB

Wihtska (Joh. Georg), geboren zu Mannheim, war Münzgraveur bei der churfürstl. Münze zu Amberg, und als diese eingieng und mit der von München vereint wurde, so wurde er als Lehrer der Zeichenkunst an dem dortigen Schulhause angestellt, wo er auch, 75 Jahre alt, 1797 starb. Sein Schüler war der nunmehrige Medailleur Joseph Losch in München. Wihtska gab auch die im Kollegiengebäude zu Amberg hängenden alten Porträte der Churfürsten von der Pfalz s. a. in Kupferstichen heraus.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 169 Nächster
Nächster
Eintrag