Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Beda Appel (GND 102986649)


Daten
Nachname Appel
Vorname Beda
GND 102986649
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB Beda Appel in der BSB

APPEL (Beda), Mitglied der kurbairischen Akademie der Wissenschaften, und Benediktiner zu Oberaltaich in Niederbaiern. Er ward zu Ingolstadt 1744 geboren, studierte daselbst und zu München, tratt 1763 in den Orden und starb am 11ten Iun. 1773. Er war vorzüglich in der Geschichte, in Sprachen und in der Musik sehr erfahren.

Es erschien von ihm:

Historische Abhandlung der Gränzen, Gaue und Ortschaften des Herzogthums Baiern unter den Herzogen des Agilolfingischen Stammes: in den Abhandlungen der kurbair. Akademie der Wissensch. B. VII. S. 453--464.

Kurze Abhandlung von der Ankunft und Wanderung der Bojer ins Norikum und Vindelicien: ebendas. B. X. S. 91--136.

Er lieferte auch Beyträge in die von der kurf. Akademie herausgegebenen Monumenta Boica.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 32 Seite 34 Nächster
Nächster
Eintrag