Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Karl Baader (GND 118816608)


Daten
Nachname Baader
Vorname Karl
GND 118816608
( DNB )
Wirkungsgebiet Religion


BSB Karl Baader in der BSB

BAADER oderBader (Karl), Benediktiner zu Ettal in Oberbaiern, wo er um das Iahr 1759 starb. Er war im Iahr 1697, da das Lyceum in Freysing errichtet ward, daselbst Professor und der erste Schulpräfekt.

Von seinen Schriften sind mir bekannt:

Saul, Israelitarum ex-rex. 1708.

Samson, Philistaeorum flagellum. 1709.

Ambitio severe castigata in Maximo tyranno. 1710.

Patientia, calamitatum victrix in Iobo Hussaeo principe. 1711.

S. Ziegelbauer hist. lit. ord. S. Bened. Th. 4. S. 668. Catalog. Professorum lycei Frising. 1697--1797.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 62 Nächster
Nächster
Eintrag