Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Christoph Ludwig Becker (GND 100751636)


Daten
Nachname Becker
Vorname Christoph Ludwig
GND 100751636
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB Christoph Ludwig Becker in der BSB

BECKER (Christoph Ludwig) Stadtphysikus zu Augsburg; am 9. Dezember 1756 zu Ravensburg gebohren. Er machte sich als Stadtphysikus, Arzt am Waisenhause, und als Präses der Wundärzte zu Augsburg, um die Wissenschaft und um die leidende Menschheit sehr verdient, erreichte aber nur ein Lebensalter von sechs und dreißig Jahren, und starb den 13. Mai 1792 an einer Auszehrung. Schriften:

Vergl. Meusel’s Lexikon verstorbn. Schriftsteller B. I. S. 270. Ladvocat’s Handwörterbuch, fortges. von Baur B. IX. S. 67. Rötger’s Nekrolog St. II. S. 14.

  1. 1. Diss. inaug. de sanquinis e pulmonibus rejectione. 8. Tübingae. 1781.
  2. 2. W. Smellie Sammlung anatomischer Tabellen, mit Erläuterungen u. einem Auszuge der praktischen Hebammenkunst; aus dem Englischen übersetzt, und mit einer Nachricht u. Prüfung der Sigaultischen Operation versehen. 8. Augsburg 1782.
  3. 3. Sloane von den Krankheiten, welche er in Jamaika beobachtet u. behandelt hat; aus dem Englischen übersetzt, u. mit einigen Zusätzen begleitet. 8. ebend. 1784.
  4. 4. Beyträge zu der materia medica und für die praktische Arzneywissenschaft; in Baldingers neuem Magazin für Aerzte (Leipz. 1786). B. 8. St. 1.
  5. 5. Geschichte eines rhevmatismi articulorum mit einem febre remittente inflammatoria und miliaribus albis; ebend. St. 5.
  6. 6. Beytrag zu der Lehre vom Schlagfluße, an Hn. Hofr. Schäffer in Wallerstein; ebend. B. 9. St. 1.
  7. 7. Anmerkungen zu Hn. Hofr. Schäffers Gegenschreiben; ebend. B. 10. St. 1.
  8. 8. Ueber die Blutflüße aus der Gebährmutter, eine Abhandlung; in J. H. Rahn’s medicin. Briefwechsel (Zürich 1787.) I. Sammlung.
  9. 9. Kurze praktische Bemerkungen über verschiedene Arzneymittel: a) vom Essig. b) von der Haselwurzel. c) vom Nachtschatten; ebend. 1790. Samml. II. Brief 15.
  10. 10. Etwas über die Gliederkrankheiten; eb.
  11. 11. Einige Krankheitsgeschichten von der krampfhaften Engbrüstigkeit; ebend.
  12. 12. Vom Gebrauche der Milch in der Lungensucht; ebend.
  13. 13. Allgemeine Betrachtungen über die Lungensucht, nebst 3 Krankheitsgeschichten; eb.
  14. 14. Ueber Gebärmutter Entzündungen und Kindbetterinfieber; eb.
  15. 15. Beylage, oder zum achten Briefe des ersten Bandes des Rahnschen Briefwechsels, und 10 Krankengeschichten; ebend.
  16. 16. Aufsätze und Rezensionen; in Hartenkeil’s medizin. chirurg. Zeitung.
Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 12 Seite 13 Nächster
Nächster
Eintrag