Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Iohann Leonhard Bolz (GND 129737054)


Daten
Nachname Bolz
Vorname Iohann Leonhard
GND 129737054
( DNB )
Wirkungsgebiet Wirtschaft


BSB Iohann Leonhard Bolz in der BSB

BOLZ (Iohann Leonhard), Oberschultheiss zu Ergersheimim Fürstenthum Ansbach, Bruder des Vorigen, geboren zu Ober-Sulzbach im Iahr 1693. Er lernte die Schreiberey, und kam als Schreiber zum Hrn. v. Wöllwarth nach Polsingen, aus dessen Bibliothek er sich viele Kenntnisse sammelte. Da sein Herr zu Ansbach angestellt ward, liess er sich nebenher durch den Hofr. und Prof. Christ noch weiter ausbilden, gelangte hierauf zur Gegenschreibersstelle nach Kadolzburg, und erhielt endlich zu Ergersheim das Oberschultheissenamt. Er starb nach 1750.

Es erschien von ihm:

Accurater Konkursbeamter, welcher gründlich anweist, wie die Schuldaustheilungen einzurichten, was dabey zu beobachten, wie jeder Glaubiger in die gehörige Klasse zu lociren, und jedem das ihm zukommende Quantum von der zu vertheilenden Masse mit leichter Mühe, und ohne langes Kalkuliren zugetheilt werden solle? Zum nützlichen Gebrauch aller angehenden Beamten, Stadt- Amts- und Gerichtsschreiber, 4. Frankfurt 1757. Neue Aufl. 4. Nürnberg 1780, 1 Alph. und 5 Bogen.

S. Vockes Ansbach. Geburts- und Todtenalmanach. B. II. S. 193. Meusels Lex. der 1750--1800 verstorbn. Schriftsteller, B. I. S. 512.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 116 Nächster
Nächster
Eintrag