Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Gregor Brunner (GND 138218773)


Daten
Nachname Brunner
Vorname Gregor
GND 138218773
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft, Religion


BSB Gregor Brunner in der BSB

BRUNNER (Gregor) Benediktiner zu Benediktbeuern; gebohren am 11. April 1754 zu Landshut, war in seinem Kloster 19 Jahre lang Professor der Theologie und des Kirchenrechts, zugleich Bibliothekar und Sekretär der Baierischen Benediktiner Congregation, und starb am 24. Februar 1801. Von ihm ist, ausser Positionibus theol. 1785--1791 im Drucke erschienen: Synopsis praelectionum theologicarum de religione et ecclesia. 4. Tegernsee typis monast. 1788.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 18 Seite 19 Nächster
Nächster
Eintrag