Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Franz Xaver von Caspar (GND 100848842)


Daten
Nachname von Caspar
Vorname Franz Xaver
GND 100848842
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Franz Xaver von Caspar in der BSB

von CASPAR (Franz Xaver), kurfürstl. Regierungsrath in Straubing. Er wurde am 15ten Okt. 1773 zu München geboren, studirte daselbst und zu Ingolstadt, und wurde kurfürstl. wirkl. Hofrath, dann im Iahre 1798 Regierungsrath zu Straubing.

Er gab heraus:

  • Der Sturm, Singspiel (nach Shakespeare mit Musik von Winter), 8. München 1798.
  • Gedichte in Wismayrs Blüthen und Früchten, (Salzb.) 1797 und 1798.

Der 13te Iulius zur Geburtsfeyer der durchl. Frau Kurfürstin Karoline Wilhelmine Friederike, mit Musik von Winter, 8. München 1799.

Mehrere dramatische Arbeiten und Aufsätze in periodischen Schriften von ästhetischem Innhalte erschienen von ihm, ohne Beysetzung seines Namens in den Iahren 1799--1801.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 186 Seite 188 Nächster
Nächster
Eintrag