Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Heinrich De Croes (GND 116733527)


Daten
Nachname Croes
Vorname Heinrich De
GND 116733527
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Heinrich De Croes in der BSB

Croes, (Heinrich De), ein Sohn des Vorigen, wurde 1758 zu Brüssel geboren, und bildete sich in der Musik bei seinem Vater, mit dem er an den Hof des Fürsten von Thurn und Taxis kam, und daselbst 1799 als Musikdirektor angestellt wurde. Seine Kompositionen, die sich durch einen sehr gefälligen Geschmack auszeichnen, bestehen in Messen, Cantaten, Simphonien, Konzerten, Harmoniestücken, u. dgl. Er befindet sich dermal noch in Regensburg.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 60 Nächster
Nächster
Eintrag