Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Andreas Dall’Armi (GND 12918098X)


Daten
Nachname Dall’Armi
Vorname Andreas
GND 12918098X
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Andreas Dall’Armi in der BSB

Dall’Armi (Andreas), der Sohn des Banquier und Majors der Kavallerie bei der Königl. National-Garde dritter Klasse in München Andreas Dall’Armi. Er wurde den 1. Septb. 1788 zu München geboren, lernte die Zeichen- und Malerkunst bei Georg Dillis und Simon Waarenberger, und dann zu Paris in der Pritanée-Schule. Im Jahre 1806 begab er sich nach Rom und studirte dort unter der Leitung des berühmten aus Südbaiern gebürtigen Koch. Nunmehr bildet er sich daselbst nach den besten Meistern und nach der Natur. Sein Vater besitzt zwei schöne auf Holz gemalte Landschaften, Gegenden um Rom vorstellend, die ein überzeugender Beweis sind, daß von diesem jungen Künstler sich die Kunst alles versprechen darf, alles zu erwarten berechtigt sey.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 226 Seite 227 Nächster
Nächster
Eintrag