Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Georg Philipp Fink (GND 128650427)


Daten
Nachname Fink
Vorname Georg Philipp
GND 128650427
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Georg Philipp Fink in der BSB

Fink (Georg Philipp), beider Rechte Lizenziat und churbaierischer Hofraths-Sekretär, hat die von seinem Vater verfertigte baierische Landkarte 1684 dem Churfürst Max Emanuel, als derselbe aus dem Türkenkriege siegreich in seine Staaten zurückgekehrt war, in Form eines Buches überreicht. Diese Landkarte ist nach der des Appian verfertiget, enthält aber auch die obere Pfalz, die in ersterer vermißt wird, und enthält noch überdieß jene Oerter, welche erst nach Appians Zeiten entstanden sind. Im Jahre 1685 hat er eine kleinere Karte von Churbaiern herausgegeben. A. Frhr. v. Aretin Mspt.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 230 Nächster
Nächster
Eintrag