Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Prosper Dallinger (GND 100099696)


Daten
Nachname Dallinger
Vorname Prosper
GND 100099696
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB Prosper Dallinger in der BSB

DALLINGER (Prosper), des Augustinerordens Priester, Konvent- und Garnisonsprediger zu Ingolstadt. Er wurde den 3ten Iulius 1763 zu Eggenfelden in Niederbaiern geboren, studirte zu Burghausen, Landshut und München, tratt den 25sten Februar 1783 in den Augustinerorden, und wurde den 11ten Iulius 1786 zum Priester geweiht. Im Iahr 1787 schikte ihn der Orden nach Ingolstadt, um an der Universität Philosophie und Theologie zu studiren. Im Iahr 1791 wurde er als Mitseelsorger nach der Pfarrey Aufkirche am Würmsee, 1793 als Pfarrprovisor nach Schöntal, 1796 als Pfarr- und Wallfahrtsprediger nach Bettbrunn, und 1798 als Garnisonsprediger nach Ingolstadt berufen. Für seine amtsfreyen Stunden widmete er sich dem Studium der Naturgeschichte, in welchem Fache er seit 1798 einige glükliche Vorschritte machte. Die kurfürstlich baierische sittlich-ökonomische Gesellschaft zu Burghausen ernannte ihn zu ihrem wirklichen, die kursächsische ökomische zu Leipzig zum korrespondirenden, und die botanische zu Regensburg zum Ehren-Mitglied.

Er gab heraus:

Vollständige Geschichte des Borkenkäfers, Fichtenkrebses oder sogenannten schwarzen Wurms, mit Vorschlägen und Mitteln seiner höchstschädlichen Bevölkerung zu steuern, 8. Weissenburg mit Kupfern 1798, 72 S.

S. Schranks Lit. Ephem. 1799, Heft 1, S. 52. Wirzburg. gel. A. 1799, II. S. 548, Busch Alm. d. n. Entd. 1800, S. 474.

Gesammelte Nachrichten und Bemerkungen über den Fichtenspinner oder die Baumraupe Phalaena Bombix. Pini L. und den übrigen auf dem Nadelholze lebenden Raupen, sammt Mitteln, ihre zu grosse Vermehrung zu hindern. Mit 3 ausgemahlten Kupfern, 8. Weissenburg 1798, 78 S.

S. Schranks Lit. Ephem. 1799, Heft 2, S. 186.
  • Der alte Münchner Bürger an seine Söhne und Töchter, erzählet am Abend nach dem Einzuge des Kurfürsten, 8. 1799, 1 Bogen.
  • Ode eines jungen Bojers bey dem glüklichen Antritt der Regierung des grossen Fürsten Maximilian Iosephs IV. 1799. 1 Bogen 4.
S. Obert. ALZ. 1799, I. S. 866. Schranks Lit. Eph. II. 3, S. 281.

Abhandlung über den Nutzen des Erdkäfers (Earabus auratus Lin.) im Noth- und Hülfsbüchlein 1ster Theil, Weissenb. Ausg. 1789, Gräz Ausg. 1791.

Betrachtungen über einige Insekten: in Hoppes entomologischen Taschenbuch für 1797, S. 167--182.

Auszüge aus Briefen an den Herausgeber des entomolog. Taschenbuchs: ebend. 1797, S. 224--231.

Betrachtungen über die Giftpflanzen in Rücksicht auf die Insekten: in Hoppes botan. Taschenbuch für 1797, S. 172--193.

Botanische Beobachtungen ans dem afcacfemirchen Garten zu Ingolstadt; ebend. für 1799, S. 213--236.

S. Erlang. LZ. 1799, I. S. 661. Ien. ALZ. 1799, Okt. S. 182.

Grundriss eines Verzeichnisses von Vogeleyern für Nester- und Eyersammler: in Schranks lit. Ephemeriden, 1799. St. 1, S. 28--48. 1800, St. 3, S. 307--320. St. 5, S. 416--427.

Rede über die Hinfälligkeit des menschlichen Lebens, 4. Ingolstadt 1799.

Ueber die Kultur und Benutzung der grossen Nessel, urtica divica Lin. ein Beytrag zur heutigen Oekonomie, mit Kupfern Weissenburg 1799.

Rezensionen in der Obert. allg. Lit. Zeitung bis 1800.

Nachrichten über Saflor- und Waukultur, nebst einem Verzeichnisse der gelbfärbenden Pflanzen in Baiern, 8. Ingolstadt b. Attenkofer 1800 110 S.

S. Schranks Lit. Ephem. St. 3, S. 367.

Drey Gelegenheitsreden, ein Neujahrsgeschenk, 8. Weissenburg bey Iakobi 1800.

S. Kaplers Mag. für kath. Religionslehr. 1800, St, 3, S. 194. Obert. ALZ. 1800, I. S. 654.

Ueber den Anbau der Erdmandel, sammt Anhang, 8. Weissenburg 1800.

Ueber die Kultur und Benützung der Sonnenblume oder der Weberkarde, 8. Weissenb. 1800 und Eichstätt bey Schmid 1800, 56 S.

S. Ienaer ALZ. 1802, April S. 7.

Aufsätze, naturhistorischen und botanischen Innhalts, in verschiedenen periodischen Schriften und Iournalen.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 210 Seite 212 Nächster
Nächster
Eintrag