Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Paul Decker (GND 122150325)


Daten
Nachname Decker
Vorname Paul
GND 122150325
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Paul Decker in der BSB

Decker, (Paul) des vorigen Sohn, Maler und Direktor der Kunstakademie zu Nürnberg v. J. 1739 bis 1742. Er zeichnete unter andern ein Werk von neun Blättern, betitelt: Laconicum Europae Speculum, das von verschiedenen Nürnberger Künstlern radirt wurde. Doppelmayr S. 276.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 46 Nächster
Nächster
Eintrag