Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Iohann Georg Dieterichs (GND 100914772)


Daten
Nachname Dieterichs
Vorname Iohann Georg
GND 100914772
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB Iohann Georg Dieterichs in der BSB

DIETERICHS (Iohann Georg), Konsulent, Syndikus und provisorischer Stadtschultheiss zu Regensburg, geboren daselbst im Iahr 1744, und ein Sohn des vorstehenden Georg Septimus.Er studirte zu Erlangen.

Er gab heraus:

Diss. I. II. et III. iustitia et aequitas canonis: ubi rem meam invenio, ibi vindico, (sub praesidio Mich. Godofr. Wernher), 4. Erlangae 1767.

Commentatio de usu recepto ultimarum voluntatum et successionum hereditariarum tollendo, 4. Ratisb. 1769, 12 Bogen.

S. Privat-Nachrichten. Reg. gel. N. 1769, S. 397. Weidlichs biogr. Nachr. B. III. S. 55.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 240 Seite 242 Nächster
Nächster
Eintrag