Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Ludwig Michael Dieterichs (GND 10059977X)


Daten
Nachname Dieterichs
Vorname Ludwig Michael
GND 10059977X
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB Ludwig Michael Dieterichs in der BSB

DIETERICHS (Ludwig Michael), der WW. und AG. Doktor, Mitglied der kurfürstlichen Akademie der Wissenschaften zu München, und der teutschen Gesellschaft in Göttingen, zweyter Physikus zu Regensburg, des Vorigen Sohn, geboren daselbst 1716. Er studirte in Göttingen und Leiden, und starb am 24sten Iul. 1769.

Von seinen Schriften sind mir bekannt:

Dissert. πεϱὶ τῶν σπεϱματιϰῶν ζώων, 4. Göttingen 1736.

Dissert. illum sistens campum, in quo medicina de morte triumphat. 4. Lugd. Bat. 1737.

Observationes de usu corticis Peruviani in cancro mammae exulcerato, 4. Ratisb. 1746.

De fratribus Italis ad Epigastrium connatis etc. Nachricht von einer Missgeburt, 4. 1749, 31/2 Bogen.

S. Reg. gel. N. 1749, S. 375.

Historisch-physikalische Abhandlung vom Wildbad zu Abbach, 8. Regensburg 1754.

Programma de corpore nostro, vere automago, 4. Ratisb. 1745. 31/2 Bogen.

Rede an seine der Medicin und Wundarzney befliessenen Zuhörer, von einem wahren Vorfall und darauf glücklich unternommenen Absetzung der Gebärmutter, 4. Regensburg 1745, 28 S.

S. Reg. gel. N. 1746, S. 8.

Beschreibung einer literarischen Reise nach Wien; in den Regensburgischen gelehrten Nachrichten 1744, St. 29--40.

Nachricht von den Kinderblattern oder Pocken bey einem 98jährigen Mann zu Regensburg; ebendas. 1744. St. 42 und 43.

Nachricht vom Dreyfaltigkeitsspital in Wien; ebendas. 1744, St. 45 und 51, 1745, St. 3.

Von der Viehpest, oder dem sogenannten gelben Schelm; ebendas. 1746, St. 4 und 7.

Geschichte der Regensburgischen Aerzte; in den Nachträgen zu den Regensburgischen gel. Nachrichten 1765--1767.

Vorschlag zur Errichtung einer gelehrten Gesellschaft; in den Reg. gel. N. 1767, S. 175, Rezensionen; ebendas. 1744--1769.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 238 Seite 240 Nächster
Nächster
Eintrag