Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Baltasar Ehrhart (GND 11640809X)


Daten
Nachname Ehrhart
Vorname Baltasar
GND 11640809X
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB Baltasar Ehrhart in der BSB

EHRHART (Baltasar) Medikus zu Memmingen, wo er als Stadtphysikus im Jahre 1756 starb. Adelung und Meusel geben von ihm Nachricht. Seine Schriften:

  1. 1. De Belemnitis suevicis Dissertatio, qua inprimis in obscuri hactenus fossilis natura inquiritur, dein et haud paucae observationes universum marino-terrestrium censum itemque Lithographiae modernae historiam spectantes exhibentur. 4. Lugd. Batav. 1724. Editio secunda auctior, cum nova praefatione. Aug. Vindel. 4. 1727.
  2. 2. Herbarium vivum recens collectum, in quo centuriae V. plantarum officinalium, tum et nonnullarum sacris litteris, auctoribus classicis, et usu oeconomico celebratarum, magna diligentia exsiccatarum et methodo hactenus probata, durabilium redditarum, in natura quod vocant repraesentantur. Concomitatur hoc herbarium mantissa Botanologiae juvenilis, in qua de necessitate herbaria viva bono publico tradendi deque ea conficiendi methodo agitur. 8. Ulmae 1732. Als Fortsetzung erschien: Cotinuatio I. Sylloges plantarum incremento scientiae herbariae et materiae medicae destinatarum, quarum plurimarum exemplaria sicca, nonnullarum vivi radices et semina botanophilis offeruntur. Fol. Memmingae 1745.
  3. 3. Herbarium vivum portatile, oder compendieuses Kräuterbuch.
  4. 4. Zugabe zu Lonicer’s Kräuterbuch. Ulm 1737.
  5. 5. Physikalische Nachricht von einer neuen gegründeten Meynung, welche den Ursprung derer aus der Erde kommenden versteinerten Sachen betrifft, wie solche in L. Moro Buche enthalten, mit Anmerkungen. Memmingen. 4. 1744.
  6. 6. Unterricht von einer zu verfaßenden Historie der nützlichsten Kräuter, Pflanzen und Bäume, vor die heranwachsende Schuljugend, auch zum Dienst der Haushaltungsfreunde. 4. eb. 1752. Das hierin angekündigte Werk erschien dann unter folgendem Titel: Oekonomische Pflanzen-Historie, nebst dem Kern der Landwirthschaft- Garten- und Arzneykunst. Erster Theil. Ulm u. Memmingen. 8. 1753. Neue Auflage 1759. 2ter Theil. eb. 1753. 3ter Th. 1754. 4ter Theil 1756. 5ter Th. 1757. 6ter Theil 1758. Die Fortsetzung von diesem Theil an besorgte Dr. Kölderer in Memmingen. 7ter Theil. 1759. 8ter Th. 1760. 9ter 10ter u. 11ter Theil 1761. 12ter Theil 1762.
Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 37 Seite 38 Nächster
Nächster
Eintrag