Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Franz Xaver Joseph Eisenschmid (GND 129464651)


Daten
Nachname Eisenschmid
Vorname Franz Xaver Joseph
GND 129464651
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Franz Xaver Joseph Eisenschmid in der BSB

Eisenschmid, (Franz Xaver Joseph), geboren 1748 zu Illerdiessen, wo sein Vater Schullehrer gewesen, widmete sich den Wissenschaften und der Tonkunst, worin er den Grund bei seinem Vater legte, einen bessern Unterricht aber in verschiedenen ehemaligen Reichs Abteien von Schwaben erhielt. Er ist ein sehr guter Violinspieler, und in der Tonkunst wohl erfahren. Auch spielt er mehrere Instrumente sehr artig. Er privatisirt, und machte immer Reisen nach der Schweiz, Frankreich, Italien etc. gab in den größten Städten daselbst Konzerte, erwarb sich sehr großen Beifall, und vieles Geld. In Bern trug ihm ein einziges Konzert, vor ungefähr 20 Jahren, gegen 4000 Gulden ein.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 76 Nächster
Nächster
Eintrag