Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Joh. Christoph Zacharias Elsperger (GND 122224876)


Daten
Nachname Elsperger
Vorname Joh. Christoph Zacharias
GND 122224876
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Joh. Christoph Zacharias Elsperger in der BSB

Elsperger, (Joh. Christoph Zacharias), war anfangs Cantor (Sänger), an der lateinischen Schule zu Sulzbach (im Regenkreise) und gab in dieser Eigenschaft Kirchenmusiken, Simphonien und Klavier-Sonaten heraus. In der Folge wurde er geheimer Sekretär bei der zu Sulzbach residirenden Frau Pfalzgräfinn Franziska Hochfürstl. Durchlaucht, wo er 1783 eine Oper: Der Dorf Barbier von Sevilla, komponirte, die bei der 50jährigen Regierungsfeier des Churfürstens Karl Theodor, als Herzog von Sulzbach, an diesem Hofe aufgeführt wurde. Bei eben dieser Gelegenheit komponirte er auch eine Kantate: das glückliche Sulzbach. Dieser Künstler wurde 1736 zu Regensburg geboren, und starb zu Sulzbach 1790.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 76 Nächster
Nächster
Eintrag