Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Georg Esterl (GND 129273279)


Daten
Nachname Esterl
Vorname Georg
GND 129273279
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Georg Esterl in der BSB

Esterl, auch Oesterl, (Georg), ein Maler zu Rosenheim, wurde i. J. 1581 bei Begehung der böhmischen Gränze als topographischer Plan-Aufnehmer und Zeichner gebraucht. Westenrieders hist. Beitr. B. III. S. 88. Der Kunstsinn dieses Mannes lebt noch in seiner Familie fort, indem Joseph Esterl, sogenannter Hannsbauer zu Felling, Landgerichts Wasserburg, die Gegend seines Geburtsorts auf zwei Meilen im Umkreise aufgenommen hat, die Kirchenthürme nach der Natur abbildete, die Mühlen mit Rädern und die Häuser mit Grundflächen anzeigte, und so weiter.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 224 Seite 225 Nächster
Nächster
Eintrag