Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Franz Xaver Faber (GND 122902939)


Daten
Nachname Faber
Vorname Franz Xaver
GND 122902939
( DNB )
Wirkungsgebiet Religion


BSB Franz Xaver Faber in der BSB

FABER (Franz Xaver), Franziskaner zu Landshut, von Höchstädt in Baiern gebürtig. Er war Provinzialdefinitor und Lector emeritus, und starb zu Landshut am 18ten März 1731 im 71ten Iahre seines Lebens, und im 53sten seines Ordensstandes.

Seine Schriften sind:

Fons aquarum indulgentiarum. 12. Ingolst. 1699.

Compendium de casibus reservatis pontificiis, episcopalibus et regularibus. 8. ibid. 1701.

Sermones panegyrico-morales latini de angelis. 4. Monachii 1720.

Sermones panegyrico-morales alii latini de SS. angelis institutioni et erectioni archiconfrat. sub gloriosissimis signis S. Michaelis archangeli accommodati, ex S. script. SS. PP. aliisque probatis auctoribus et oratoribus decerpti, ad augendum Dei et SS. angelorum gloriam ac spiritualem animarum utilitatem elucubrati, 4. Landeshuti ap. Golowiz. 1726. 690 S.

S. Eigne Sammlungen. Greiderer Germ. Francisc. Kobolts M. S.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 306 Nächster
Nächster
Eintrag