Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Jakob Fels (GND 116461179)


Daten
Nachname Fels
Vorname Jakob
GND 116461179
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft, Politik


BSB Jakob Fels in der BSB

FELS (Jakob) Bürgermeister zu Lindau am Bodensee; daselbst am 6. Jäner 1730 gebohren. Er wurde im Jahre 1752 Lizentiat der Rechte, 1753 Rathsconsulent zu Lindau, 1754 Lehenträger in der Weissenau, 1761 Syndikus, Assessor des Konsistoriums, und höspitalischer Lehenvogt, 1762 Lehenträger der gräflichen Häuser Waldburg, 1764 Mitglied des geheimen Raths der damaligen Reichsstadt Lindau, Assessor der Oekonomie-Deputation, Präses des Ehegerichts und Konsistoriums, und Lehenvogt von den alten bürgerlichen Gütern, dann 1764 Kriegsrath. Im J. 1766 wurde er Assessor bei Rechnungs-Revisions Deputation, dann im J. 1768 Bürgermeister und Steuerherr. Er starb am 27. Dezember 1773. Seine Schriften:

Vergl. Adelungs Fortsetz. von Jöcher. B. II. S. 1044. Meusels Lexikon verst. Schriftsteller B. III. S. 306. Hörners Lexikon Schwäb. Schriftsteller S. 56.

  1. 1. Diss. de retractu, praecipue secundum statuta S. R. imp. civetatis Lindaviensis competente. 4. Jenae. 1751.
  2. 2. Diss. de confoederationibus liberarum S. R. imperii civitatum. 4. ib. 1752.
  3. 3. Erster Beytrag zu der teutschen Reichstagsgeschichte, bestehend in den Handlungen und Abschieden des anno 1496--97 zu Lindau fürgewesenen Reichstages, und in Auszügen solcher Reichs- und Deputationstägen von 1400--1578, welche nicht in denen gedrukten Sammlungen derer Reichsabschiede vorkommen. 4. Lindau. 1767. Zweyter Beytrag u. s. w. Lindau u. Chur. 1769.
  4. 4. B. Jo. Reinhardi Wegelini consulis quondam ac syndici primarii in lib. sacri imperii civitate Lindaviensi, thesaurus dissertationum selectarum de liberis ac immediatis S. R. imp. civitatibus varii argumenti, antehac separatim et dispersim editarum, nunc vero magno cum studio congestarum, earumque Volumen primum; unacum notitia, seu bibliotheca pleniori de statu, rebus ac juribus civitatum imperialium, curante Jac. Fels. (Mehrere Bände kamen nicht heraus). Fol. Lindaviae et Curiae 1770.
Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 163 Nächster
Nächster
Eintrag