Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Peter Fischer (GND 129103632)


Daten
Nachname Fischer
Vorname Peter
GND 129103632
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Peter Fischer in der BSB

Fischer, (Peter) der ältere, war ein vortreflicher Bildhauer, und besonders in Gußwerken berühmt. Zu Nürnberg, wo er ansäßig war, erhielt er oft Besuche von durchreisenden Königen und Fürsten. In der dortigen St. Sebastianskirche ist ein Grabmal aus Bronze, das 120 Zentner 14 Pfund schwer ist, und 2402 fl. 48 kr. damals schon, es wurde 1519. gesezt, gekostet hat. Die gute Zeichnung der 12 Apostel wird an demselben allgemein bewundert. Fischer studirte lange Zeit in Rom, und arbeitete mit seinen 5 Söhnen: Peter, Hermann, Johann, Paul und Jakob für alle Fürsten Europens. Auf dem Rathhause zu Nürnberg befindet sich ein künstliches Gitter von seiner Arbeit, das er für die Grafen von Fugger in Augsburg gegossen hat. v. Sandrart S. 221. u. 230.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 73 Seite 74 Nächster
Nächster
Eintrag