Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Ambrosius Freidenbichl (GND 102885338)


Daten
Nachname Freidenbichl
Vorname Ambrosius
GND 102885338
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB Ambrosius Freidenbichl in der BSB

FREIDENBICHL (Ambrosius), Benediktiner aus Oesterreich. Er war im I. 1679 zu Oberndorf in Steyermark geboren, und gehört hieher, weil er in den Iahren 1705--1715 Professor der Philosophie an der hohen Schule zu Salzburg war. Er starb um das I. 1736.

Seine Schriften sind:

Usus theoretico -- practicus distinctionum philosophicarum, 8. Salisburgi 1707.

Integra philosophia thomistica, secundum causas in tabulis compendiose depicta, 4. Salisb. 1708.

Vita et mors Tobiae, ibid. 1711.

Theses, ibid. 1707---1712.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 348 Nächster
Nächster
Eintrag