Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Eduard Maria Fresacher (GND 100126081)


Daten
Nachname Fresacher
Vorname Eduard Maria
GND 100126081
( DNB )
Wirkungsgebiet Religion


BSB Eduard Maria Fresacher in der BSB

FRESACHER (Eduard Maria), aus dem Servitenorden, und Prediger zu Wien. Er wurde am 21ten Novemb. 1709 zu Passau geboren, studirte daselbst, tratt in den Serviten- oder Diener Mariae Mönchsorden, und kam nach Wien, wo er Sonntagsprediger bey Mariae Verkündigung in der Rossau wurde, und vor wenigen Iahren starb.

Hamberger und Meusel führen von ihm folgende Schriften an:

Erbauliche Reden vom Leiden Christus und Mitleiden Mariä, 4. Wien 1753.

Erbauliche Lobreden von den Heiligen Gottes, 1ster Theil, Linz, 1753, 2te Auflage, Augsb. 4. 1766, 2ter Theil, Augsb. 1763 und 1766.

Erbauliche Sittenlehre, in welchen abgehandelt wird, was einem Christen in seinem Stand und Pflicht zu thun und zu lassen vorfällt, 2 Th. 8. Augsb. 1771.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 348 Nächster
Nächster
Eintrag