Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Iohann Nepomuk Gebhard (GND 12978303X)


Daten
Nachname Gebhard
Vorname Iohann Nepomuk
GND 12978303X
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB Iohann Nepomuk Gebhard in der BSB

GEBHARD (Iohann Nepomuk), Bergschreiber bey dem kaiserl. königl. und hochfürstl. salzburg. gemeinschaftl. Goldbergwerke zu Zell im Zillerthale, geboren am 22sten Iul. 1774.

Im Drucke erschienen von ihm:

Tagebuch über die Blühezeit einiger Frühlingspflanzen im Iahre 1797 vom 3ten Horn. bis 1sten Mai; in Hoppe’s botan. Taschenbuch 1798, n. I.

Tagebuch über die Frühlingspflanzen im Iahre 1798 vom 16ten März bis 31ten Mai; ebendas. 1799, n. 16.

Gedanken über die Einrichtung unsrer botanischen Lehrbücher; ebendas. 1799.

Verzeichniss einiger Kryptogamen, welche in den salzburg. Gebirgen bey Hüttschlag wachsen; ebendas. 1799.

Rezensionen in der salzburger Literaturzeitung.

Im Frühlinge und Sommer des Iahres 1802 machte er auf Befehl und auf Unkosten des Erzherzogs Iohann von Oesterreich eine botanische und mineralogische Reise durch Tyrol.

S. Privat-Nachrichten. Salzburg. LZ. 1802, April. S. 79--83, und Mai S. 75--80; dann Iul. S. 60, Sept. S. 66--71.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 374 Nächster
Nächster
Eintrag