Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Franz Höger (GND 124151361)


Daten
Nachname Höger
Vorname Franz
GND 124151361
( DNB )
Wirkungsgebiet Religion


BSB Franz Höger in der BSB

HÖGER (Franz), Iesuit in München, wo er am 7ten April 1727 starb.

Von ihm sind in Druck erschienen:

Sylva cogitationum sacrarum pro cathedra, seu conceptus praedicabiles ex praestantissimis auctoribus collecti, 8. Ingolstad. 1726. Nova edit. ibid. 1761.

Predigten auf alle Sonn- und Feyertage des Iahrs, auch bey verschiedenen Festbegängnissen der Heiligen, unterschiedlichen Andachten, Bittgäng und feyerlichen Kirchengepränge sammt Oelberg- und Exempelpredigten u. s. w. IV. Theile, Ingolst. fol. 1724 und 1744; auch unter den Titeln: Das den Reichen und Armen gepredigte Evangelium, fol. 1724. Die sieben Brod. 1724. Eröffnetes Heiligthum zur Heiligmachung der Christen, 1724. Der unaufhörliche Kirchenglanz, 1724 und 1744.

S. Eigne Sammlungen. Kobolts Ms. Heinsius allg. Bücherlexikon B. II. S. 278.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 508 Seite 510 Nächster
Nächster
Eintrag