Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Modest Hahn (GND 12113475X)


Daten
Nachname Hahn
Vorname Modest
GND 12113475X
( DNB )
Wirkungsgebiet Religion


BSB Modest Hahn in der BSB

HAHN (Modest) Ordens-Prediger zu Schönau bey Würzburg, aus Männerstadt im Würzburgischen gebürtig, trat in den Orden der mindern Brüder zu Würzburg, wurde daselbst Sonntags Prediger, dann Prediger zu Schönau, und starb 1794. Nach Meusel, und Ersch sind seine Schriften:

  1. 1.* Abschiedsrede des Generals Ricci. Rom. (Ulm). 8. 1776.
  2. 2.* Rührende Capitelpredigt der gnädigen Frau Abtissin vom Kloster Hadersleben. Constanz 1776.
  3. 3. Predigten auf die Festtage der seligsten Jungfrau Maria, des heil. Joseph und Johann des Taufers. ebend. 1777.
  4. 4.* Unschuldiges Nonnen-Capitel, gehalten in dem Kloster Zankershausen. eb. 1777.
  5. 5. Staatsmaximen der Jungfern Hauserinnen. eb. 1777.
  6. 6.* Gerundio von Compazes Lotterie für die Herren Prediger. eb. 1777.
  7. 7. Leben des berühmten Laienbruders Quadratus Holzschlägel, zur Auferbauung aller Laienbrüder herausgegeben von Benedikt Vogel. eb. 1777.
  8. 8.* Predigt eines Laienbruders Sincerus Wahrmund über die Pflichten der Laienbrüder. 1778.
  9. 9.* Der Autor nach der neuen Mode, mit kritischen Noten ebenfalls nach der neuen Mode versehen. 1779.
  10. 10. Predigten auf die Festtage der seligsten Jungfrau Maria. Erster Band. 8. Constanz 1780. 2ter Band. 1781. 3ter Band 1784.
  11. 11.* Etwas an den Todtengräber der Bettelmönche. 1781.
  12. 12. Geist der wahren Andacht in Betrachtungen, Anmuthungen und Gebeten. 8. Constanz b. Wagner. 1786. [1]
  13. 13. Predigten auf die Festtage der Heiligen. Erster Band. ebend. 1782. 2ter Band 1784.
  14. 14. Die Zerstörung Jerusalems, oder das endliche Verderben des Sünderts in sechs Fastenpredigten. eb. 1782.
  15. 15. Predigt über das Institut der ehrwürdigen Urselinnerinen. eb. 1782.
  16. 16. Predigten auf verschiedene Gelegenheiten (worin sich auch die Predigt n. 15 befindet). eb. 1782.
  17. 17. Der leidende Erlöser, in zehen Predigten die Fasten hindurch und am Charfreytrag vorgestellt. 8. Augsburg 1783.
  18. 18. Geist der Erneuerung, für den innern Menschen: aus dem Französischen übersetzt. Constanz 1783.
  19. 19. Predigten auf alle Sontage des ganzen Jahres. Erster u. 2ter Theil. Const. 1784. 3ter Theil 1785.
  20. 20. Predigten auf die Festtage der Heiligen. eb. 1784.
  21. 21. Zehn Predigten von dem Gebet, für die Bittwoche. eb. 1789. 18 Bog. [2]
  22. 22. Der verderbliche Anhang an dem Irdischen in der Fastenzeit vorgestellt an dem Verräther Judas. 8. Constanz b. Wagner 1789. 9. Bog. [3]
  23. 23. Praktische Verehrung des heil. Blutzeugen Sebastian; seine Lebensgeschichte aus Surius, mit Betrachtungen und Anwendungen. 8. Augsb. 1790.
  24. 24. Predigten über das Leiden und Sterben Jesu, am grünen Donnerstag, Charfreytag und einigen Kreuzfesten eb. 1791.
  25. 25. Neue Predigten auf die Feste der Heiligen. Erster Band. Augsb. b. Rieger. 1791. 26 Bog. 2ter Band. 28 Bog. [4]
  26. 26.* Das Kunstkabinet (des Bonvita Blank) in dem Minoritenkloster zu Würzburg, das einzige in seiner Art. 8. Würzb. 1792.
  27. 27. Predigten (nach seinem Tode von einem seiner Freunde herausgegeben); enthaltend Sontagspredigten, nebst einigen Festpredigten. V. Bände. 1794--1797.
Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 225 Seite 226 Nächster
Nächster
Eintrag


Fußnoten

  1. s. Neue Lit. d. kath. Teutschl. B. IV. St. 2. S. 235.
  2. s. Allg. teutsche Bibl. B. 105. I. S. 52.
  3. s. Allg. teutsche Bibl. B. 100. I. S. 53.
  4. s. Obert. Lit. Z. 1793. I. S. 643. Allg. t. Bibl. B. 106. II. S. 358.