Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Anton Huck (GND 129474800)


Daten
Nachname Huck
Vorname Anton
GND 129474800
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Anton Huck in der BSB

HUCK (Anton), Hofschauspieler zu München, geboren zu Eisenach am 3ten Nov. 1744, war Gymnasiast zu Eisenach, kam als solcher nach Hamburg, wo er das dortige Iohannaeum bis 1765 frequentirte, und widmete sich im Iahr 1766 bey der Sebastianischen Schauspielergesellschaft zu Strassburg dem Theater. Mit der Marschandischen Gesellschaft, die zu Frankfurt und Mainz spielte, kam er im Iahr 1768 nach Mannheim an die dortige Hofschaubühne, und im Iahr 1778 nach München.

Er gab daselbst heraus:

Beverley, ein bürgerliches Trauerspiel in 5 Aufzügen nach Edward Moore und Saurin frey bearbeitet, 8. München b. Strobl 1782.

Er hat Antheil an mehrern gedruckten Theaterstücken.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 532 Nächster
Nächster
Eintrag