Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Gabriel Huter (GND 129824879)


Daten
Nachname Huter
Vorname Gabriel
GND 129824879
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft, Religion


BSB Gabriel Huter in der BSB

HUTER (Gabriel), Salzburgischer geistlicher Rath, Benediktiner und Prior des Stifts zu St. Peter in Salzburg. Er wurde am 18ten Okt. 1750 zu Pisendorf im Pinzgau des salzburgischen Gebirglandes geboren, tratt 1770 in den Orden, kam im I. 1780 als Professor domesticus theologiae in das salzburgische Benediktinerstift Michaelbeuren, wo er 3 Iahre, und 1783 in das Benediktinerstift St. Veit bey Neumarkt in Niederbaiern, wo er 2 Iahre lang Theologie lehrte, dann in sein Kloster zurückkehrte, und vom I. 1786 an, 6 Iahre lang Nonnenbeichtvater auf dem Nonnberge war. Im Iahr 1792 wurde er Prior seines Klosters.

Im Drucke erschien von ihm:

Veritas religionis catholicae assertionibus theologicis systematice exhibita, 8. Salisb. 1783.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 548 Nächster
Nächster
Eintrag