Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Floridus Huttner (GND 129474851)


Daten
Nachname Huttner
Vorname Floridus
GND 129474851
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Floridus Huttner in der BSB

Huttner, (Floridus), erlernte die wissenschaftlichen und musikalischen Anfangsgründe im Kloster Weiern, woselbst er als regulirter Chorherr in der Folge aufgenommen wurde. Er ist ein vortrefflicher Klavierspieler, und der Verfasser mehrerer Messen, Litaneien und anderer Kirchenmusiken. Dermal ist er Prediger in der Königl. Hofkirche zum heil. Michael in München, und erbauet seine Zuhörer mit seiner gründlichen und sanften Beredsamkeit.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 133 Nächster
Nächster
Eintrag