Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Sibilla Küsel (GND 121894290)


Daten
Nachname Küsel
Vorname Sibilla
GND 121894290
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Sibilla Küsel in der BSB

Küsel, (Sibilla) die eben angeführte Tochter des Melchior Küsel, und Gattin des Joh. Ulrich Kraus, wurde zu Augsburg 1646 geboren, wo sie auch 71 Jahre alt 1717 starb. Sie war eine gute Kupferstecherin. Von ihren Blättern sind Juno, Venus und Pallas nach Elzheimer, ein Satyr und ein Bauer, dann 12 sehr schöne Landschaften mit Figuren und Gebäuden staffirt, und endlich ein seltener) Kopf einer jungen Orientalerin in Rembrands Geschmack, den man für ihr Bildniß hält, bekannt. Allgemeines Künstler-Lexikon. (Zürich 1808.) Theil II. Abschnitt 3.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 172 Nächster
Nächster
Eintrag