Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Ignatz Kaufmann (GND 129125075)


Daten
Nachname Kaufmann
Vorname Ignatz
GND 129125075
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Ignatz Kaufmann in der BSB

Kaufmann, (Ignatz) war anfangs Maler zu Teispach, begab sich aber von dort weg, und nach Landshut, wo er sich bleibend niederließ. Er malte treffend und mit lebhaftem Kolorite viele Porträte, und mit großer Geschicklichkeit mehrere historische Stücke. In den Kirchen zu Landshut, wo er 1781 starb, befinden sich von seiner Hand folgende Gemälde. In der Martins-Pfarre: die Altarblätter, der heilige Alois Gonzaga, und der Apostel Bartholome, und in der ehemaligen Franziskanerkirche der heil. Franziskus und die heil. Anna. Meidinger S. 144. 175. u. 243. Zu Neustift sind die Altarblätter: der Schutzengel und Maria Verkündigung von ihm.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 141 Nächster
Nächster
Eintrag