Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Rupert Kimpfler (GND 102863555)


Daten
Nachname Kimpfler
Vorname Rupert
GND 102863555
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB Rupert Kimpfler in der BSB

KIMPFLER (Rupert), Benediktiner von Kremsmünster und Professor zu Salzburg, daselbst am 18ten Sept. 1638 geboren. Er studirte die Philosophie in seiner Vaterstadt, und tratt hierauf in das Benediktinerkloster zu Kremsmünster, wo er am 30sten Nov. 1655 die Ordensgelübde ablegte. Im Iahr 1659 kam er in das Konvikt nach Salzburg, und studirte da die Theologie. In der Folge besuchte er auch die hohe Schule zu Ingolstadt, und erhielt daselbst 1669 die juristische Doktorswürde. Im Iahr 1673 bekam er den Ruf an die Universität zu Salzburg als Professor des Kirchenrechts, und verwaltete dieses Lehramt bis 1678, da ihn die Benediktiner zu Gleink in Oesterreich zu ihrem Abte postulirten. Er führte die abteyliche Würde volle 30 Iahre hindurch mit vieler Klugheit, und wurde daher nicht nur von seinen Untergebenen allgemein geliebt, sondem erwarb sich auch bey den österreichischen Landständen ober der Ens ein solches Zutrauen, dass er zum ordentlichen Deputirten des Prälatenstandes bey der Landschaft zu Linz ernannt, und zu den wichtigsten Berathschlagungen beygezogen wurde. Er hielt sich daher öfters in dieser Stadt auf, und starb auch daselbst am 6ten Dec. 1708, als er sich eben wieder wegen Landesangelegenheiten dahin begeben hatte.

Er schrieb:

Disputatio iuridica de consuetudine, eiusdemque praecipuis in utroque iure et foro effectibus, 4. Salisb. 1675.

Proteus testamentarius, Salisb. 1676, in Patentformat.

Quadriga iuridica, ibid. 1677 in Patentformat.

S. Hieronymi Besange synopsis vitae religiosorum ord. S. Bened. Cremisani professorum (Styrae 1777), S. 65. Marian. Pachmayrs histor. chronolog. abbatum et religiosorum monasterii Cremisanensis, Th. III. S. 524. Zauners biograph. Nachrichten, S. 54, und Nachtrag, S. 9.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 588 Nächster
Nächster
Eintrag