Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Andreas Klier (GND 129475599)


Daten
Nachname Klier
Vorname Andreas
GND 129475599
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Andreas Klier in der BSB

Klier, (Andreas), des Vorigen Bruder, wurde zu Stadt Kemnath (im Mainkreise) 1746 geboren, wo er gleich seinen übrigen Brüdern die Anfangsgründe der deutschen und lateinischen Sprache, dann nebenher die Musik, und vorzüglich die Singkunst lernte. Als Singknabe kam er dann in das Seminar nach Amberg, und studirte daselbst. Im Jahre 1767 wurde er Franziskaner, und war als ein guter Tenorist allgemein geschätzt und beliebt. Seine komponirte Messen, Litaneien, und andere Musiken für den Chor seines Ordens zeichnen sich durch einen würdevollen Stil, und durch einen schönen melodischen Gesang vorzüglich aus, auch hatte er eine angenehme Stimme, die er wohl zu halten, und mit Geschmack im Gesange zu benützen verstand. Er lebt dermal im Kloster Neukirchen.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 150 Nächster
Nächster
Eintrag