Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Joh. Jakob Kraus (GND 129127345)


Daten
Nachname Kraus
Vorname Joh. Jakob
GND 129127345
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Joh. Jakob Kraus in der BSB

Kraus, (Joh. Jakob) ehevor Schreiner zu Augsburg, wo er 1611 geboren wurde, widmete sich der Baukunst, welche er bei Elias Holl lernte. Er gab den Bau der heil. Kreutzkirche daselbst an, entwarf die Zeichnungen hievon, und auch die Ansichten, wie sie vor dem 30jährigen Krieg gestanden hat, die sein Vetter Joh. Ulrich Kraus in Kupferstichen herausgab. Er starb 1672. v. Stetten Br. 9. Kunstgeschichte. S. 103.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 163 Nächster
Nächster
Eintrag