Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Felix Mayr (GND 134217810)


Daten
Nachname Mayr
Vorname Felix
GND 134217810
( DNB )
Wirkungsgebiet Religion


BSB Felix Mayr in der BSB

MAYR (Felix) Augustiner zu München; von dort gebürtig, war der Theologie Magister, lehrte seinen Ordensbrüdern zu Regensburg Philosophie, hierauf durch 12 Jahren zu München im Kloster die Theologie, wurde Prior, im Jahr 1740 Provincial, 1745 Rektor der Baierischen Augustinerprovinz, und starb am 10. März 1746. Schriften:

  1. 1. Divus Augustinus vitae spiritualis Magister, seu Instructio hominis christiani per pia quaedam ac salutaria documenta, ex S. Patris Augustini operibus collecta, et pro quotidiana spiritus alimonia in singulos dies, ferias ac festa totius anni distributa. II Tomi. Monachii typ. Theodori a Colonia. 8. 1727. Romae typ. Bernabo. 1732 in fünf Bändchen. Neue Auflage Venetiis ex typographia Balleoniana. 8. zugleich latein. u. italien. in II. Columnen u. in VI Theilen; dann ebend. 8. 1735 in III. Theilen.
  2. 2. Gemitus et devoti affectus animae amantis et sua peccata confidentis, ex S. P. Augustino amoris et poenitentiae magistro desumpti. 8. Monachii ap. Vötter 1744.
  3. 3. Unter seinen zurückgelassenen Manuscripten waren zum Druck bereitet: Lecturae polemico theologicae ad mentem sancti Augustini.
Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 185 Seite 186 Nächster
Nächster
Eintrag