Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Michael Pexenfelder (GND 124410707)


Daten
Nachname Pexenfelder
Vorname Michael
GND 124410707
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Michael Pexenfelder in der BSB

Pexenfelder, (Michael), wurde zu Amstorff (im Unterdonaukreise) 1613 geboren, widmete sich den Wissenschaften in der Stadt Passau, und trat alsdann in den Jesuiten-Orden, wo er zu Landshut 22 Jahre die Rhetorik lehrte. In seinem, Churfürst Maximilian Emanuel von Baiern, gewidmeten Werke: Apparatus eruditionis tam rerum quam verborum per omnes artes et scientias (Norimbergae 1670.) handelt er cap. 59. de Musica.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 245 Nächster
Nächster
Eintrag