Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Johann Rautenstrauch (GND 10024503X)


Daten
Nachname Rautenstrauch
Vorname Johann
GND 10024503X
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Johann Rautenstrauch in der BSB

RAUTENSTRAUCH (Johann) der Rechte Lizentiat: am 10. Jäner 1746 zu Erlangen gebohren. Es sind mehrere Schriften dieses Johann Rautenstrauch in Weidlich’s biograph. Nachrichten von jetztlebenden Rechtsgelehrten B. 3 S. 253. und in Heinsius Bücherlexikon B. 3. S. 307 unrichtig dem Benediktiner Abten Franz Stephan von Rautenstrauch-- welcher, als 1734 zu Platten in Böhmen gebohren u. am 30. September 1785 zu Erlau in Ungarn gestorben, nicht hieher gehöret -- zugeschrieben worden. Er verließ seine Vaterstadt Erlangen frühzeitig, und brachte den grösten Theil seines Lebens in Wien zu, wo er als Kaiserl. Pensionist den 8. Jäner 1801 starb. Seine Schriften:

Vergl. De Luca gelehrtes Oesterreich B. I. St. 2. S. 39--41. Meusel’s gel. Teutschl. B. VI. S. 233. u. B. X. S. 449. Fikenscher’s gel. Baiereuth B. VII. S. 156--158. Baur’s Handwörterbuch 1816. B. II. S. 285. Bougine Handbuch B. IV. S. 615.

  1. 1. Realzeitung von Strasburg. 2 Bände. 1769.
  2. 2. Das beglückte Strasburg. 8. Carlsruhe 1769. Neue Auflage. Colmar 1770.
  3. 3. Der glückliche Frühling: Gedicht auf die Königin von Frankreich. 4. Strasb. 1770.
  4. 4. Die unversehene Wette; Lustspiel aus dem Französischen. 8. Wien 1771.
  5. 5. Der Jurist u. der Bauer; Originallustspiel in 2 Aufz. eb. 1773.
  6. 6. Meynungen der Babet. Eine Wochenschrift. Erster Band. eb. 1774. 2ter Band 1775.
  7. 7. Vorlesungen für den Fasching. eb. 1775 u. 1782.
  8. 8. Die Vormundschaft, oder der Strich durch die Rechnung; ein Lustspiel in einem Aufzug. 8. Augsb. 1775.
  9. 9. K. K. privilegirte Realzeitung, oder Beyträge und Anzeigen von gelehrten u. Kunstsachen. 8. Wien b. Camesina 1775--1781. Hieran waren auch Fr. Just. Riedel, J. Chr. Herchenhahn, und Andere, Mitarbeiter.
  10. 10. Jahrbücher der Regierung Marien Theresiens; aus dem Französischen des Hn. Fromogoet. 8 Wien 1776.
  11. 11. Das christliche Jahrhundert; aus d. Franz. Erster Theil. eb. 8. 1777. 2ter Th. 1778.
  12. 12. Josephs siebente Reise im Jul. 1778; im Schwäbischen Magazin 1778. S. 607.
  13. 13. Beyträge zur Geschichte der menschlichen Thorheit. 8. Wien 1779.
  14. 14. Das Frauenzimmer in dem neunzehnten Jahrhundert. 8. ebend. 1780. 2te Aufl. 1781.
  15. 15. Biographie Marien Theresiens. 8. Wien. (Presburg b. Löwe). Mit Kupf. 1780. Dagegen schrieb Riedel: Nöthige Beylage zu der Rautenstrauchischen Biographie Marien Theresiens. 8. Wien 1780.
  16. 16. Abfertigung an Hn. Rath Riedel wegen der Beylage zur Biographie Marien Theresiens. 8. Preßburg 1780.
  17. 17. Vorstellung an Seine Päbstliche Heiligkeit Pius VI. Aus dem Manuscript des ohnlängst verstorbenen Hrn. Delaurier. 4. 1782.
  18. 18. Epistel an Hrn. Pater Fast. 4. Wien 1782.
  19. 19. Traum von einem Hirtenbrief. 8. eb. 1783.
  20. 20. Betrachtungen über die Aufhebung der Eheverlöbnisse. 8. eb. 1783.
  21. 21. Ueber das Betragen der Bischöfe in den K. K. Staaten in Rücksicht der Landesherrlichen Verfügungen in geistlichen Sachen. 8. Wien 1782. [1]
  22. 22. Beylage zu den Briefen aus Berlin über verschiedene Paradoxe dieses Zeitalters, in 9 Briefen an den Verfasser derselben, u. einer Nachricht an das Publikum. 8. Wien und Berlin 1784.
  23. 23. Das neue Wien, eine Fabel. 8. Wien 1785. 71 S.
  24. 24. Wir lieben den Kaiser. 8. eb. 1787.
  25. 25. Wie lange noch? Eine Patriotenfrage an die Behörde, über Wucherers Skartecken-Großhandel. 8. eb. 1787.
  26. 26. Erinnerungen wegen der, über die jetzigen Kriegsvorfälle erschienenen, besondern Beylagen zur Wienerzeitung. 8. eb. 1788.
  27. 27. Die Stimme in der Wüste. eb. 8. [2]
  28. 28. Ausführliches Tagebuch des jetzigen Krieges zwischen Oesterreich u. der Pforte. VI Stücke. Wien b. Stachel. 8. 1788. [3]
  29. 29. Der Retter in Gefahr; Kantate 1796. [4]
  30. 30. Noch mehrere kleine anonyme Schriften, Gedichte, und Aufsätze in Journalen.
Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 9 Seite 10 Nächster
Nächster
Eintrag


Fußnoten

  1. s. Allg. t. Bibl. B. 55. S. 583.
  2. s. Zuschauer teutsche H. 23. S. 138.
  3. s. Jen. Lit. Z. 1789. II. S. 20. Allg. t. Bibl. B. 93. II S. 582.
  4. s. Obert. Lit. Z. 1797 I. S. 406.