Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Andreas Roth (GND 12435551X)


Daten
Nachname Roth
Vorname Andreas
GND 12435551X
( DNB )
Wirkungsgebiet Religion


BSB Andreas Roth in der BSB

ROTH (Andreas) Dominikaner zu Augsburg; gebürtig von Weissenhorn, war Prior in den Dominikaner-Klöstern zu Eichstädt und Augsburg, dann Nonnen-Beichtvater zu Werishofen, zuletzt Provinzial seines Ordens, und starb am 23. Jäner 1735. Seine Schriften:

  1. 1. Deus, Beatorum principium et finis ultimus, seu Dissertationes theologicae de beatitudine in particulari, publici disputationi expositae. 8. Aug. Vindel. 1689.
  2. 2. Leben und Wunder Pii V. Römischen Pabstes, aus dem Orden der Dominikaner. 8. ebend. 1712.
  3. 3. Marianische Schatzkammer der heiligen Rosenkranz Bruderschaft, mit einer kurzen Anweisung über die Abläße. 8. ebend. 1724.
  4. 4. Leben und Seligsprechung der heiligen Agnes de Monte Politiano ord. praedicat. 4. eb. 1728.
Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 47 Nächster
Nächster
Eintrag