Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Sigmund Salminger (GND 118874454)


Daten
Nachname Salminger
Vorname Sigmund
GND 118874454
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Sigmund Salminger in der BSB

Salminger, (Sigmund), ein zu seiner Zeit berühmter Tonkünstler zu Augsburg, mußte 1530 als Oberhaupt der Wiedertäufer diese Stadt, woselbst er 1539 seine Cantionen bei Philipp Ulhard drucken ließ, verlassen. Um das Jahr 1546 muß er noch gelebt haben, indem er bei eben genanntem Ulhard abermals Cantiones sacrae mit 4, 5 bis 6 Stimmen gedruckt herausgegeben hat. v. Stetten. S. 136.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 295 Seite 296 Nächster
Nächster
Eintrag