Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Joh. Bapt. Samber (GND 100270042)


Daten
Nachname Samber
Vorname Joh. Bapt.
GND 100270042
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Joh. Bapt. Samber in der BSB

Samber, (Joh. Bapt.), erzbischöflicher Hoforganist und Kammerdiener zu Salzburg, war ein Schüler der beiden Kapellmeister daselbst Andreas Hofer und Georg Muffat, und gab 1704 heraus: Manuductio ad organum, oder sichere Handleitung zur edlen Schlagkunst durch die höchstnothwendige Solmisation. Im Jahre 1707 setzte er dieses Werk fort. Meinbaierisches Künstler-Lexikon. B. I. S. 242.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 296 Nächster
Nächster
Eintrag