Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Philipp Nerius Schmid (GND 124653537)


Daten
Nachname Schmid
Vorname Philipp Nerius
GND 124653537
( DNB )
Wirkungsgebiet Religion


BSB Philipp Nerius Schmid in der BSB

SCHMID (Philipp Nerius) Domprediger zu Freysing; von München gebürtig, wo er nach absolvirten Gymnasialklassen in den Franziskanerorden trat. Er wurde in Freysing Domprediger, und sogenannter Minister der Baierischen Franziskaner Provinz. Er starb den 27. Jäner 1714 auf einem Spatziergang unweit dem Dorfe Saurlach am Schlagfluß, und nach seinem Tode kam aus seinen Handschriften in den Druck.

  1. Opus concionatorium quadripartitum, id est, Dominicale, Mariale, Festivale, Morale, das ist, Predigten in vier Theilen. Fol. München 1719.
Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 102 Nächster
Nächster
Eintrag