Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Theodor (GND 117338125)


Daten
Nachname Theodor
Vorname
GND 117338125
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Theodor in der BSB

Theodor, Pfalzgraf u. Herzog zu Sulzbach, geb. den 14ten Hornung 1659, gest. den 11ten Julius 1732 hatte in seiner Jugend die Zeichenkunst erlernt und die Baukunst studirt. Er ließ in der Pfarrkirche der Stadt Sulzbach den schönen Choraltar setzen, wozu er den Plan nach seiner Erfindung und den Regeln der Baukunst selbst entworfen und gezeichnet hat. Sein Maler Joh. Klaudius Monno hat das Altarblatt hierzu: Mariens Himmelfahrt, i. J. 1710 verfertiget, das den Künstler ausspricht. Dieser Monno war aus Burgund gebürtig und hat auch das Choraltarblatt: den heil. Joseph vorstellend, für die Karmeliterkirche in Regensburg gemalt. Auf diesem Altarblatte steht die Inschrift von ihm: J. C. Monno Burgundus inventor pinxit.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 133 Nächster
Nächster
Eintrag