Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Johann Trost (GND 123400295)


Daten
Nachname Trost
Vorname Johann
GND 123400295
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Johann Trost in der BSB

Trost (Johann), wurde 1639 zu Nürnberg geboren, lernte die Zeichnung bei Johann Hauer, und studirte die Civil- und die Kriegsbaukunst, worin er sich eine solche Geschicklichkeit eigen machte, daß er 1672 zum Stadtbaumeister daselbst ernannt worden. Er erbaute die abgebrannte Barfüßerkirche zu Nürnberg, und verfertigte das Modell zur Kirche des heil. Egid. Nach seinem Plane wurde auch das Schloß Schwarzenberg erbauet. Seinen Sohn Gottlieb unterrichtete er ebenfalls in der Baukunst und starb 1700. Doppelmayr S. 254.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 142 Nächster
Nächster
Eintrag