Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Karl Ludwig Wüst (GND 129271438)


Daten
Nachname Wüst
Vorname Karl Ludwig
GND 129271438
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Karl Ludwig Wüst in der BSB

Wüst (Karl Ludwig), ein Kupferstecher von Nürnberg, aus der Preißlerschen Schule; gieng 1744 mit andern Künstlern nach Kopenhagen und arbeitete dort an dem Vitruvio danico und Hafnia hodierna. Wüst kam 1751 mit Michael Keyl nach Dresden, wo er einige Stücke für die dortige Gallerie verfertigte, und begab sich alsdann nach Nürnberg zurück, wo er bald darauf starb. Nachrichten von Künstlern etc. Th. I. S. 219.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 182 Nächster
Nächster
Eintrag