Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Joh. Noah van Bemmel (GND 129100269)


Daten
Nachname Bemmel
Vorname Joh. Noah van
GND 129100269
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Joh. Noah van Bemmel in der BSB

Bemmel, (Joh. Noah van) ebenfalls ein Sohn des Georgs wurde 1716 zu Nürnberg gebohren, lernte die Zeichenkunst in dortiger Künstler-Akademie, und kam endlich zu Johann Kupetzky in die Lehre. Im Porträtmalen erwarb er sich Celebrität, malte aber doch auch nebenbei Bataillen, Viehstücke, Jagden, holländische Bauern und Galanteriestücke in der Manier seines Vaters. Er fixirte sich 1737 zu Nürnberg, wo er 1758 starb.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 23 Nächster
Nächster
Eintrag