Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Ioseph Benedikt Fischer (GND 129768790)


Daten
Nachname Fischer
Vorname Ioseph Benedikt
GND 129768790
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB Ioseph Benedikt Fischer in der BSB

FISCHER (Ioseph Benedikt), Pfarrer zu Weichenried in Oberbaiern. Er studirte zu München, nahm, nachdem er zum Priester ordinirt war, Antheil an Schulgeschäften, widmete sich dann der Seelsorge, gieng für einige Zeit nach Wien, wurde, nach seiner Rückkunft nach Baiern, Schlosskaplan zu Au, und dann Pfarrer zu Weichenried. Er trug in seinem Kreise Vieles zur Verbesserung der Landschulen in Baiern bey, und bewies sich immer als ächter Volkslehrer, sowohl mit Worten, als Beyspielen, in religiösen und häuslichen Geschäften.

Im Drucke erschienen von ihm:

Grundsätze der Klugheit, und verschiedene Maximen, welche das Nachdenken über den Menschen und die Erfahrung bewährt haben. 8. Wien b. Baumeister, 1782.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 330 Nächster
Nächster
Eintrag