Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Susanna Maria von Sandrart (GND 118751077)


Daten
Nachname Sandrart
Vorname Susanna Maria von
GND 118751077
( DNB )
Wirkungsgebiet Kunst


BSB Susanna Maria von Sandrart in der BSB

Sandrart (Susanna Maria von), Tochter des Jakob v. Sandrart, geboren zu Nürnberg 1658, lernte bei ihrem Vater die Kupferstecherkunst, und verfertigte eine große Anzahl Kupferstiche und Zeichnungen, die ihr zweiter Gatte Wolfg. Moritz Endter, ein berühmter Buchhändler zu Nürnberg, in einem großen Folianten sammelte und der dortigen Stadtbibliothek verehrte. Sie starb daselbst 1716. Ihr erster Gatte war Joh. Paul Auer[1], ein Maler. Doppelmayr. S. 268. Von ihren Blättern werden hier angeführt: ein Bacchanal mit der Inschrift: Immoderatum dulce amorum. Versammlung der Götter bei der Hochzeit des Kupido und der Psyche. Die Aldobrandinische Hochzeit nach Pietro Santo Bartoli etc. M. Huber Handb. etc. B. I. S. 278.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 66 Nächster
Nächster
Eintrag


Fußnoten

  1. S. Auer (Joh. Paul).