Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Georg von Widmont (GND 121891038)


Daten
Nachname von Widmont
Vorname Georg
GND 121891038
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB Georg von Widmont in der BSB

von WIDMONT (Georg) Professor der Rechte zu Ingolstadt. Er kam von Insbruck, wo er an der damaligen Erzherzoglichen hohen Schule der erste Professor war, welcher das bürgerliche Recht lehrte, im Jahre 1676 als Professor der Rechte an die Universität nach Ingolstadt, war Kaiserlicher und Kurbaierischer Rath, und starb 66 Jahre alt den 6. Mai 1706. Er schrieb:

Collegia in Pandectas, seu Commentarius ad digesta et ius universum vetus, novum et novissimum, tum imperiale, tum pontificium. VII. Partes, wovon er selbst den ersten Theil unter dem Titel: Pars I. Collegiorum in Pandectas 4. Ingolstadt 1698, die übrigen Theile aber aus seinen Manuscripten Professor Albert Verlohner 1713 herausgegeben hat. Eine neue Auflage des Werkes erschien 4. Ingolstadt 1720.

Vergl. Mederer Annal. Ingolst. Acad. B. III. S. 20. u. 114. Kobolt’s Baier. Gel. Lexikon S. 752.


Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 321 Nächster
Nächster
Eintrag