Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Benno Zaisberger (GND 100706991)


Daten
Nachname Zaisberger
Vorname Benno
GND 100706991
( DNB )
Wirkungsgebiet Religion


BSB Benno Zaisberger in der BSB

ZAISBERGER (Benno) regulirter Chorherr zu Beuerberg in Oberbaiern; gebohren 1684 zu Erding, trat 1703 in den Orden, in welchem er die Stellen eines Professors, Dechants, Novitzenmeisters, und zuletzt eines Pfarrers in Minsing versah, und starb am 10. Mai 1750. Schriften:

  1. 1. Unio physica inter Thomistas et Recentiores. 8. Monachii. 1715.
  2. 2. Corona sacra. ibid. 1720.
  3. 3. Tyrocinium canonicum ad mentem S. Patrum. Pars prima. Frisingae. 4. 1721. Pars secunda. Aug. Vindel. 1723.
  4. 4. Leichpredigt auf Hrn. Peter Probsten zu Dietramszell. Fol. 1728.
  5. 5. Summarium Privilegiorum Congregationis Canonicorum regulariam Lateranensis. Fol. Monachii. 1738.
Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 342 Nächster
Nächster
Eintrag