Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Johann Zorn (GND 129457094)


Daten
Nachname Zorn
Vorname Johann
GND 129457094
( DNB )
Wirkungsgebiet Wissenschaft


BSB Johann Zorn in der BSB

ZORN (Johann) Apothecker zu Kempten (im Oberdonaukreise); daselbst am 22. Oktober 1739 gebohren, starb am 9. Jäner 1799. Er schrieb:

Vergl. Meusel s Lexikon verst. Schriftst. B. XV. S. 467. Anzeiger allg. literar. 1800. n. 71. S. 699. Ladvocat’s Handwörterbuch fortges. von Baur. B. IX. S. 1109.

Ende des 1sten Bd. 2ter Theil.

  1. 1. Nöthige Erinnerungen an die Liebhaber der Kunst, Gold zu machen; nebst einem kleinen Beytrag zu dem neu eröffneten Geheimniß der Naphtae nitri et vitrioli. 8. Kempten. 1775.
  2. 2. Icones plantarum medicinalium, das ist: Abbildungen von Arzneygewächsen. 8. Nürnberg b. Raspe. Fünfhundert in II. Heften. 1784-1785. Und sechstes Hundert, oder Supplementband. eb. 1790. [1]
  3. 3. Dreyhundert auserlesene Amerikanische Gewächse, nach Linneischer Ordnung. Erstes Hundert, erste Hälfte. ebend. 8. 1785. 2ter Hälfte 1787. 2tes Hundert, erste Hälfte. 1786. 2te Hälfte. 1787. 3tes Hundert, erste Hälfte. 1787. 2te Hälfte. 1788. Mit 300 Kupfern. [2]
  4. 4. Auswahl schöner und seltener Gewächse, als Fortsetzung der Amerikanischen. Erstes und 2tes Hundert, und des 3ten Hundert erstes Fünfzig. Mit illum. Kupfern. ebend. 1794-1798. [3]
  5. 5. Er hatte noch viele Materialien zu andern botanischen Werken gesammelt, die er herausgeben wollte.
Vorheriger
Vorheriger
Eintrag
Seite 376 Nächster


Fußnoten

  1. s. Allg. t. Bibl. B. 68. I. S. 176. Gött. gel. Z. 1786. II. S. 893. Arnemanns u. Schlegels neue med. Lit. B. 2. St. 4 S. 477.
  2. s. Leipz. gel. Z. 1785. IV. S. 2284. Jen. Lit. Z. 1787. II. S. 57. IV. S. 237. u. 1788. I. S. 67. Goth. gel. Z. 1787. I. S. 36.
  3. s. Jen. Lit. Z. 1795. I. S. 128. Erlang. gel. Z. 1795. S. 702.